Brandschutzerziehung

Brandschutzerziehungskoffer mit Experiementierzeug und Modellen
Brandschutzerziehungskoffer mit Experiementierzeug und Modellen

Die Brandschutzerziehung ist für die Feuerwehr Frankfurt ein wichtiger Bestandteil. Hier bekommen schon Kinder beigebracht, wie sie sich in einem Notfall richtig verhalten müssen, wie die Notrufnummer lautet und man einen Notruf absetzt und vieles mehr. Desweiteren können die Kinder bei einem Besuch der Feuerwehr einfach mal hinter die Kulissen dieser schauen. Dazu gehören unter anderem kleine Experimente mit Feuer, das Üben zum Absetzen eines Notrufs aber auch das Anziehen einer echten Feuerwehruniform. Probesitzen in einem Feuerwehrfahrzeug darf da natürlich nicht fehlen! Die Nachwuchsbrandschützer sind nach einem solchen Termin demnach immer sehr begeistert. 

Kitas und Grundschulen aus Frankfurt am Main-Höchst können sich bei Interesse an einer solchen Brandschutzerziehung gerne hier bei dem Wehrführer der Freiw. Feuerwehr Höchst melden.
Andere Interessenten melden sich bitte bei der Feuerwehr Frankfurt am Main beim Vorbeugenden Brandschutz.